deutsch | français | english

Firmenporträt

Die Walder + Trüeb Engineering AG wurde 1981 gegründet und hat sich seitdem zu einem der führenden EDV-Dienstleistungsunternehmen für die Bau- und Liegenschaftsbranche entwickelt.

 

Die Hauptaktivitäten liegen in den Bereichen

  • Vertrieb und Dienstleistungen auf dem Gebiet des computer-unterstützten Facility Managements, wie die Konzepterstellung, Realisierung sowie Programmierung von Spezial- und Standardapplikationen, basierend auf dem CAFM-System speedikon®FM
  • Vertrieb und Support der CAD-Systeme aus dem Hause Autodesk® (AutoCAD®, AutoCAD Architecture®, Revit Architecture®), speedikon® für Architekten und BaCAD® für Bauingenieure
  • Programmierung und Unterstützung der weltweit eingesetzten Baustatikprogramme Flash und FEnas sowie auf Wunsch Erstellung von Expertisen

 

Das Angebot wird ergänzt durch ein Schulungszentrum, in welchem Kurse in den Bereichen CAFM, CAD und Statik angeboten werden.

 

Heute beschäftigt das Unternehmen 17 Mitarbeiter/Innen in Bern und den Filialen Zürich und Nyon. Alle Mitarbeiter/Innen besitzen eine fundierte Ausbildung im Bauwesen oder in der Informatik.

 

Anbieterphilosophie

Die Firma Walder + Trüeb tritt als Generalunternehmer auf und liefert auf Wunsch alle Systemkomponenten wie Hardware, Software und Service aus einer Hand. Die notwendigen Leistungen Dritter (Lieferung der Hardware, HW-Wartung und Betriebssystem-Updates) sind vertraglich abgesichert und können vom Kunden eingesehen werden.

 

Statik

FEnas erweitert den Leistungsumfang von FLASH auf nichtlineare und auch dynamische (Erdbeben-) Analysen. Zur Modellierung von 3D-Körpern wie etwa Staumauern stehen auch determinante Volumenelemente zur Verfügung. Der interaktive Maschengenerator Eccon-IPP erlaubt die Generierung von komplexen Baukörpern, die Berechnung und grafische Auswertung mit Grenzwerten ohne Programmwechsel.

 

FLASH ist ein lineares Statikprogramm zur Berechnung von ebenen und räumlichen Stab- und Flächentragwerken. Es wird weltweit in über 20 Ländern von namhaften Ingenieurbüros, Industriebetrieben, Rechenzentren und Universitäten eingesetzt. Das Programm eignet sich insbesondere für die Berechnung kombinierter Tragwerke (Flächentragwerke mit Stäben kombiniert).

 

CAD

speedikon® und Autodesk® AutoCAD Architecture® basieren auf AutoCAD®, Revit Architecture® ist ein Gebäudeinformations-CAD. BaCAD® ist die Ergänzung im Bereich Bewehrung und basiert ebenfalls auf AutoCAD®.

 

AutoCAD® und AutoCAD Architecture der Firma Autodesk® definieren den CAD-Software-Standard der Baubranche. Kurzum wird sich auch Revit Architecture® im Bau-Umfeld etablieren. speedikon® ist weltweit auf 18‘000 Arbeitsplätzen in 25 Ländern installiert und verfügt über Schnittstellen zu marktrelevanten Softwareanwendungen.

 

Die Walder + Trüeb Engineering AG arbeitet seit Jahren mit Lösungen der Firmen Autodesk® und IEZ.

 

Facility Management

Neben dem Verkauf der europaweit führenden CAFM-Software speedikon®FM, bietet die Firma Walder + Trüeb eine Reihe von Dienstleistungen an:

  • Erstellen von Konzepten und Pflichtenheften
  • Entwicklung eigener FM-Module
  • Durchführung von Pilotprojekten
  • Erfassung von Bestandesplänen
  • Anlegen und Pflegen von Datenmodellen auf Standard-Datenbanken

 

Ein zentraler Erfolgsfaktor für die professionelle Einführung von speedikon®FM ist das vorhandene Know-how und Problemverständnis des Anbieters gegenüber den Kunden.

 

Dadurch gelang es Walder + Trüeb innerhalb der letzten Jahre, bedeutende Schweizer Grossfirmen wie F. Hoffmann-La Roche, Helvetia Versicherungen, Inselspital Bern, Tamedia oder Telekurs, aber auch zahlreiche kleine und mittlere Betriebe mit der zukunftsweisenden Philosophie des Facility Managements und mit speedikon®FM vertraut zu machen.

 

Zielsetzungen für die Zukunft

Wir wollen unseren Kunden ein verlässlicher, fachlich bestausgewiesener Partner für die Lösung seiner EDV-Probleme im Bau- und Liegenschaftswesen sein. Wir vertreten die Kundeninteressen in den entsprechenden Fachgremien auf lange Sicht und planen die Entwicklung unserer Software entsprechend den schweizerischen Bedürfnissen.

 

Die Kundenbetreuung soll sich nicht nur auf die reine Anwendungsberatung der Software beschränken, sondern stets auch den langfristigen Investitionsschutz der Hardware und die Erhaltung der erarbeiteten Daten im Auge behalten. Das zukünftige Wachstum unseres Unternehmens basiert auf der heutigen Leaderstellung im schweizerischen Markt, dem grossen Know-how sowie einer soliden finanziellen Basis.

Walder + Trüeb Engineering AG

In Bern, Zürich und Nyon